Video


"Bildgeschichte der Momente" - digitale Bilderwerke


"The old job of art – of discovering and revealing meaning
from within the confusing detail of life" als Innehalten
inmitten der Fülle des Alltagslebens, um eine menschliche Perspektive einzubringen – in der Geschwindigkeit der Wahrnehmung sowie auch im Gebrauch der Maschine/ des Fotoapparates Meine Filme bilden eine Aufforderung, sich einzulassen, jeden Augenblick wahrzunehmen, mitzugehen und weiterzugehen - im eigenen Herz-Atem- und Körperrhytmus seine Schritte zu setzen - in eine Präsenz, die heisst jetzt wach zu sein in dieser Gegenwart - die Bewegung führt den Betrachter, geleitet... gemeinsam
begibt man sich in eine konzentrierte Aufmerksamkeit. Ich stelle die Bilder, von mir empfunden und in intuitiver Folge ausgelässt, in einen gleichmäßigen Takt - konfrontiere
diese Bildgeschichten der Momente mit einer Musik - lasse Wiederholungen der Reihen zu, die Wahrnehmungsmšglichkeiten werden erweitert.
Die Strukturierung des Geschehens entsteht durch den Rahmen und durch das Stakkato, dem klaren, einheitlichen Rhythmus im Wechsel der Bildausschnitte...
Parallel dazu führt das Bild in die pralle Lebensfülle, die Bilder überbordend...
denn es gilt, die Vielfalt anzuerkennen und die Gegensätze zu befrieden.

 

Video 'Das Sofa'

Videos